Experten für Bahnenölung sind überall

Eine never ending story ist Jahr für Jahr, Bewerb für Bewerb und manchmal sogar Tag für Tag das Thema Ölbild und Bahnenölung. Gefühlt haben wir in Österreich mindestens 2.800 Experten – denn ca. so viele haben das letzte Posting bzgl. STM Damen gelesen.
„Sc… xxHalle, jeden Tag a andare Öhlung!“ – lautstarker Ausspruch eines 150er-Spielers beim Betreten einer Halle. „Sonntag war andere Ölung als Samstag, weil der xxx hat mehr getroffen!“ – oder ähnliche Sprüche mehr. Vermutlich können 10 Experten der ETBF unter Eid aussagen und die Ölung jedes mal unter Beobachtung von Anwälten und Richtern erfolgen – es wird noch immer eine Verschwörung gewittert werden, wenn der eine oder die andere nicht das trifft, was ihm/ihr „zusteht“.
So ist scheinbar wieder mal die Ölung von Wiener Neustadt im Vorfeld der STM ein Thema. Was immer selbsternannte Experten ohne Hintergrundwissen von sich geben schnappen andere auf und am Endes sind manche überzeugt, dass alles falsch oder schlecht oder was auch immer ist – Begründung meistens, dass ja der xxxx oder die yyyy mehr getroffen hat als man selbst. Dazu nachstehend eine Mail von Martina, die krank in die Halle geht, um ihr Bestes zu geben. Allen Matschkerern ins Stammbuch: Hinter jeder Arbeit für das Bowling stehen Menschen, die ihr Bestes geben! Das betrifft JEDE Halle und jeden Bewerb ebenso wie den Alltag bei Liga- und Openbowlern. Etwas Anerkennung ab und zu statt ahnungsloses kritisieren würde nicht schaden!
Nebenbei: als wir mit Gery Schaula 2016 in der Pleasureland waren, meine er, „noch selten eine so saubere und top gewartete Ölmaschine“ gesehen zu haben!

Betreff: Ölmaschine
Liebe Obmänner!
  • Um wieder ein für alle mal sämtliche Gerüchte aus der Welt zu schaffen, wende ich mich direkt an euch, und ersuche euch, diese Mail an sämtliche Mitglieder eures Vereines weiterzuleiten.
  • Unsere Maschine ist weder defekt, noch liegt ein anderes Problem vor! Sie wird regelmäßig gewartet und gereinigt, sowie Ölmenge und Reinigermenge VON MIR kontrolliert!
  • Wer auch immer ein Bahnenproblem an dem einen oder anderen Tag hat, sollte sich einmal an der Nase nehmen und das Problem bei sich selber suchen und nicht immer den Fehler anderen zuschieben, und dann kommt noch dazu, dass sich dies natürlich auf andere Spieler überträgt, und somit Wogen geschaffen werden die absolut nicht in Ordnung sind.
  • Jeder in dieser Firma ist bemüht bestmöglichste Arbeit zu leisten, und ständige Kritik derzeit ist absolut ungerechtfertigt und trägt meiner Meinung nach sicher nicht dazu bei, die bestmögliche Arbeit weiterzuführen.
    Themenwechsel Staatsmeisterschaften:
  • Es ist IMMER der Fall, dass bei Staatsmeisterschaften das gewünschte Ölprogramm von der Prüfungskommission im Vorfeld geschickt wird, und ich persönlich dieses dann am jeweiligen MONTAG DAVOR auflege. Das ist auch dieses Mal geschehen (trotz Krankheit).
  • Die Ölung wird unmittelbar nach der Staatsmeisterschaft (MONTAG DANACH) wieder zurückgesetzt.
  • PS: Es dauert jeweils 1 – 2 Tage bis die Übertragung von der Ölmaschine auf die Bahn in Ordnung ist, da das Öl mit einer Bürste aufgetragen wird, und nicht mit einzelnen Düsen pro Latte.
    Liebe Grüße
    Martina

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.